Clouding - Deine Infrastruktur außerhalb deines Unternehmens

 

Das Wort "Cloud" ist in der IT präsent wie nie zuvor, aber was ist "Clouding" eigentlich?

Beim Clouding werden Teile oder deine ganze Infrastruktur an externe Rechenzentren outgesourced. Du bezahlst für die Bereitstellung bedarfsorientiert eine Miete und kannst im Gegenzug von überall aus, wo du Internet hast, auf alles zugreifen.

Allerdings ist Clouding ein großer Überbegriff und es gibt viele unterschiedliche Möglichkeiten, eine Cloud einzurichten. Bei der Planung gehen wir auf deine individuellen Bedürfnisse ein und wählen für deine Anforderungen den besten Cloud-Partner aus.

 

 

Cloud in Vorarlberg - geht das?

Mit der Stadtwerke Feldkirch als unser Partner haben wir die Möglichkeit eine Cloud in Vorarlberg anzubieten.

Deine Daten bleiben dabei bei jedem Zeitpunkt in Vorarlberg und nach Bedarf sogar auf Deinen eigenen Server. Damit kombinieren wir die Vorteile der Cloud und die Sicherheit der eigenen Infrastruktur!

Gerne beraten wir dich persönlich zu unserem Rechenzentrum in Feldkirch.

Welche Vorteile hat Clouding?

Clouding hat einige Vor-, sowie Nachteile - deshalb ist es wichtig, die richtige Lösung für jeden Anwendungsfall auszuwählen.

Die großen Vorteile der Cloud sind unter Anderem:

  • (meist) keine Bindung - monatliche Up- und Downgrades möglich
  • Keine Kapitalbindung - es wird monatlich oder quartalsweise gemietet
  • Die Infrastruktur wird nie "alt" - es muss nicht regelmäßig grunderneuert werden
  • Viele Aufgaben wie die Absicherung werden von externen Spezialisten übernommen

FRAGEN? KONTAKTIERE UNS!

Neukunden empfehlen wir ein unverbindliches Beratungsgespräch:

BERATUNGSGESPRÄCH VEREINBAREN

Bereits Kunde oder eine andere Frage?

JETZT KONTAKTIEREN